Manager im Arztkittel. Personalberater verstehen ihr Handwerk nicht..

von Ingo Scheider am 23.10.2011



Als mittelständischer Headhunter für Krankenhaus und Klinik sind wir doch manchmal über die Inkompetenz der branchenfremden Headhunting und Personalberatung Marktführer erstaunt. Aktuell gelesen im "Forum", dem MLP Magazin. Die aktuelle, sehr gute Ausgabe hat im Schwerpunkt das Thema Ärztemangel und Fachkräftemangel im Gesundheitswesen. Es geht um die neue Führungsverantwortung der Ärzte und die notwendigen Manager Qualitäten der Chefärzte. Es wird auch das Curriculum "ärztliche Führung" der Bundesärztekammer erwähnt, in dem auch noch geschrieben steht, das der Arzt nicht zum Manager oder Kaufmann werden sollte, aber ein Verständnis gegenüber Managementmethoden mitbringen sollte. (was nun? Halb schwanger ?)

Nun schlägt die Stunde von Herrn Dr. J. , Vorsitzender der Geschäftsführung von DER Personalberatung K.. der nun in die LOGIK einstimmt: " der Knackpunkt ist, das gute Führung nicht in den Bilanzen auftaucht..."

Schade, hätte jedem Arzt passieren dürfen, doch nicht dem Vorsitzenden der Personalberatung mit dem Ruf.

Sehr geehrter Herr Dr., Personalberater Kollege: gute Führung taucht sofort in den Bilanzen auf, zumindest denjenigen, die wir als Personalberater mit unserem Kunden analysieren, wenn wir wissen wollen, wie es um die Führungskultur unserer Auftraggeber geht.

Krankenstand, Fehlzeiten, Fluktuationsraten, Absenzen, Patientenzufriedenheit, Zuweiser Zufriedenheit und Mitarbeiterzufriedenheiten sind unmittelbare Indikatoren der Führung in einem Krankenhaus. Dazu benötigt eine Expertenorganisation, wie ein Klinikum nur ein klassisch wohl bekanntes Kennzahlen Bilanzierungssystem, was schon fast einen ewigen Bart hat: die Balanced Scorecard (BSC). Aber dem nicht genug. Man braucht nur eine Krankenhaus Führung auf Grundlage der KTQ etabliert haben, und dann gehören die angesprochenen Personal Kennzahlen zum Standard der Messung der Führungserfolge.

Schade, dass der Journalist einfach nur der Marke folgt und eine gute Recherche missen lässt....
Startseite Blog AGB Datenschutz Impressum Kontakt