Joint Venture Digitalisierung ins Leben gerufen – Projektteam entwickelt Digitalisierung des CO2 Management und Berichterstattung gemäß Greenhouse Gas Protocol

Unsere Personalberater initiieren Joint Venture und bringen CO2-Datenbanksystem zur Marktreife – Entlastung der Fachkräfte und Spezialisten durch digitales Workflowsystem unterstützt

Das Ergebnis des Joint Ventures kann sich sehen lassen: Das Erreichen der Runde der letzten Zwei bei einer Europa-Ausschreibung für die Digitalisierung des CO2 Management eines internationalen Flughafens. Den Zuschlag bekam letztendlich eine amerikanische Lösung - lediglich die internationalen Airport-Referenzen gaben den Ausschlag.

Gründung eines Joint Venture Digitalisierung

Der neu gegründete Joint Venture, bestehend aus einem Münchner Spezialisten für Datenbankentwicklung, digitale Workflow Automatisierung von Spezialapplikationen und automatisierter Berichtserstellung, einer etablierten langjährig erfahrenen Unternehmensberatung mit dem Schwerpunkt in den Bereichen Energie-, CO2- sowie Nachhaltigkeits-Management und uns als Initiator sowie Beratungs- und Projektentwicklungs-Experte.

Lösung für Personalengpass

Anforderung war unter anderem, unbesetzte Stellen, die durch den Fachkräftemangel entstanden sind, und zeitintensive ineffektive Arbeitsprozesse und eine daraus resultierende schwierige Situation in der Personalführung der Leistungsorganisation zu beheben.

Die 3 Spezialisten stellten sich der anspruchsvollen Aufgabe und starteten das innovative Digitalisierung-Projekt, um die Arbeitsorganisation und die Personaleinsatzsteuerung anspruchsvoller Unternehmensberichtserstattung zu verbessern.

Datenbanksystem zur Marktreife gebracht

Nach 1,5 Jahren intensiver Projektlaufzeit konnte das CO2 Datenbanksystem erfolgreich zur Marktreife gebracht werden:

  • webbasiertes mandantenfähiges Software Service System entwickelt
  • Automatisierte Workflows für die CO2 Datenerfassung ausgestaltet
  • Unterstützung der digitalen Berichterstattung gemäß internationaler CO2 Reporting Standards
  • Digitalisierung der Zielplanung für das CO2 Management einschließlich Maßnahmenplanung und Wirkungsprognosen
  • Das System gewährt absolute Revisionssicherheit
  • Das Basissystem ist mit angemessenen Aufwand auf verschiedene Branchenbedarfe anpassbar
  • Fertige Lösung für das CO2 Management eines Großflughafens entwickelt.

Digitalisierungsprojekt mit Zukunft - Nachhaltigkeitsmanagement

Gerade für Industriekunden – insbesondere aus der Logistik- und der Transportbranche  - ist das CO2-Datenbanksystem ein Projekt der Zukunft, dass große Erleichterung beim CO2-Management und bei der Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten durch automatisierte und digitalisierte Workflows bringt.

Kontakt
Kontrast Consulting GmbH
Banksstraße 6
20097 Hamburg
Telefon: 040-76 79 305 - 0
Email: info@kontrast-consulting.de
Sprechen Sie uns an!
Diese Seite weiterempfehlen
Startseite Blog AGB Datenschutz Mindestentgelterklärung Impressum Kontakt