Abteilungsleitung kommunale Kitas gesucht - Stellenangebot in Rheinland-Pfalz mit Verantwortlichkeit im Personal- und Organisationsmanagement

!Leitungskraft übernimmt konzeptionelle Weiterentwicklung der Kita-Leitlinien der Stadtverwaltung einer kreisfreien Stadt – Wir übernehmen die Suche nach Fachkräften mit Fachkenntnissen im Sozialmanagement

Nach den erfolgreichen Personalvermittlungen im öffentlichen Dienst-  besonders bei Städten und Kommunen - sind unsere Personalberater erneut mit einem attraktiven Suchmandat für eine Leitungsposition im Sozialwesen beauftragt worden:

Eine kreisfreie Stadt in Rheinland-Pfalz wird die „Abteilungsleitung kommunale Kitas“ neu besetzen.

Personal- und Organisationsmanagement, Administration städtischer Kitas

Die gesuchte Abteilungsleiterin übernimmt für den kommunalen Kindertagesstättenbereich - über 200 Mitarbeiterinnen in Voll- und Teilzeit - die Gesamtverantwortung des Trägers für die fachlich-inhaltliche und organisatorische Ausgestaltung des Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsangebotes - in enger Abstimmung mit der Bereichsleitung und dem Dezernat - auf der Basis der landesrechtlichen Empfehlungen sowie der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.

Darüber hinaus zeigt sich die Abteilung verantwortlich für das Personal- und Organisationsmanagement sowie die Administration für den Betrieb alle städtischen Kitas inklusive Budgetverantwortung und der Fachberatung.

Berufs- und Leitungserfahrung in sozialen Organisationen

Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung ist ein abgeschlossenes Studium

  • der Sozialen Arbeit mit staatlicher Anerkennung,
  • der Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Soziale Arbeit,
  • des Sozialmanagement bzw. Managements in sozialen Organisationen oder
  • alternativ kommen auch abgeschlossene wissenschaftliche Studiengänge (Universitäts-, Masterstudium) im pädagogischen Bereich (Erziehungswissenschaften, Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikationen) in Betracht.


Die gesuchte Abteilungsleitung sollte laut Stadtverwaltung eine hohe soziale Kompetenz, mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung ins sozialen Organisationen – speziell im Kindertagesstättenbereich – vorweisen können sowie Erfahrungen im Führen von Zielvereinbarungsgesprächen, Erfahrung in der Teamarbeit haben. Vor allem einschlägige Fachkenntnisse im SGB VIII, gesetzlichen Kita-Regularien und von Bildungs- und Erziehungsempfehlungen fordern die Verantwortlichen der kreisfreien Stadt in Rheinland-Pfalz.

Unterstützung beim Umorganisationsprozess der Abteilung   

Die Abteilung kommunale Kitas befindet sich derzeit in einem Umorganisationsprozess, daher wird die neue Leitungskraft tatkräftig  unterstützend mitwirken, die Trennung in zwei Abteilungen nach „Jugendamts-Aufgaben“ und „Träger-Aufgaben“ umzusetzen.

Deren Verantwortung liegt vor allem bei der Ausübung der Dienst- und Fachaufsicht für alle städtischen Kitas, bei der Vertretung der Abteilung nach innen und außen und der Angebotsweiterentwicklung aller kommunalen Kitas.

Kontakt
Kontrast Personalberatung GmbH
Banksstraße 6
20097 Hamburg
Telefon: 040-76 79 305 - 0
Email: info@kontrast-consulting.de
Sprechen Sie uns an!
Diese Seite weiterempfehlen
Startseite Blog AGB Datenschutz Mindestentgelterklärung Impressum Kontakt