Headhunting Forschung, Bildung und Lehre – strukturierter Executive Search:

Sie sind auf der Suche nach geeigneten Leitungs- und Führungskräften im Sektor Forschung, Bildung und Lehre und kommen mit einer Stellenausschreibung nicht weiter? Unsere Headhunter haben viele Jahre Erfahrung mit der Rekrutierung in diesem Bereich und unterstützen bei der Suche nach Professor:innen für Universitäten und Hochschulen aber auch bei der Rekrutierung von Leitungskräften für Forschungsinstitute, Berufsschulen sowie Stiftungen.

Das Thema Diversität wird dabei aktuell auch in dieser Branche immer wichtiger – gerne fördern wir mit unserer Expertise diese Entwicklung und sprechen explizit auch Frauen für eine Vakanz an.

Active Sourcing und Direktansprache

Bei der Executive Search suchen wir mit Hilfe von Active Sourcing am Markt aber auch in unserem firmeninternen Kandidatenpool nach potenziellen Zielpersonen, die wir dann über die Direktansprache kontaktieren. Dabei treten wir noch ganz klassisch vor Ort an die Kandidat:innen heran, sprechen die Zielpersonen aber auch telefonisch oder auf dem digitalen Weg an.

Bevor wir Ihnen die potenziellen Kandidat:innen für eine Vakanz vorstellen, prüfen wir die Unterlagen genau und führen ein erstes Gespräch, um Erwartungen und Vorstellungen von Ihnen als Kunde und den Kandidat:innen abzugleichen. So stellen wir sicher, Ihnen nur geeignete Kandidat:innen mit vollständigen Bewerbungsunterlagen zu übermitteln.

Wie unsere Arbeitsweise als Headhunter im Bereich Forschung, Bildung und Lehre im Detail aussieht, können Sie hier nachlesen. Als Headhunting Agentur mit Fullservice begleiten wir Sie auf jeden Fall bis zur Vertragsunterzeichnung.

Strukturierte Arbeitsweise zu Ihrem Schutz

Als zertifizierte Headhunting Agentur legen wir viel Wert auf eine strukturierte und wissenschaftlich fundierte Arbeitsweise. Das ist von besonderer Bedeutung, da wir mit sensiblen Daten sowohl unserer Kunden als auch der Kandidat:innen umgehen. Wir achten darauf, immer DSGVO-konform zu arbeiten und geben Daten nicht ohne die jeweilige Freigabe weiter. Dies ist nur möglich, da wir klare Abläufe im Umgang mit den vertraulichen Informationen haben und als Team enge Absprachen treffen.

Diese Arbeitsweise gibt Ihnen auch die Möglichkeit, eine verdeckte Suche zu beauftragen, bei der wir Sie als Auftraggeber erst nach einer gründlichen Prüfung der Kandidat:innen und einer schriftlichen Freigabe von Ihrer Seite nennen.

Kontakt
Kontrast Personalberatung GmbH
Banksstraße 6
20097 Hamburg
Telefon: 040-76 79 305 - 0
Email: info@kontrast-consulting.de
Sprechen Sie uns an!
Diese Seite weiterempfehlen
Startseite Blog AGB Datenschutz Mindestentgelterklärung Impressum Kontakt