Bitte nicht mehr bewerben! Dieses Stellenangebot ist besetzt oder ausgelaufen.

Justiziar - Justiziarin - Leitung Forschungsgesellschaft

Verwaltungsrecht, Vergaberecht, Fördermittel und Haushaltsplanung

Die Forschungsgesellschaft als Ihr Arbeitgeber

Die Forschungsgesellschaft ist weltweit führend in seinem Fachgebiet mit Sitz im kulturellen Zentrum Sachsen-Anhalts.

Über 150 Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen sind für die Forschungsgesellschaft tätig.

Bibliothek, Forschungskoordination, IT-Abteilung und Verwaltung unterstützen die Wissenschaftlerinnen (m/w/d) in ihren Forschungsvorhaben. Die Forschungsgesellschaft unterhält ein eigenes Gästehaus und organisiert regelmäßig Tagungen und internationale Symposien auf dem eigenen Campus.

Ihr Arbeitsplatz als Justiziar (m/w/d)

Die Forschungsgesellschaft ist zentral gelegen und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Der Stadtteil ist von alten Jugendstil-Villen geprägt.

Die Forschungsgesellschaft ist in einer alten Industriellenvilla untergebracht und durch einen modernen Neubau erweitert worden.

Sie arbeiten eng mit den forschenden Direktor*innen sowie der Geschäftsleitung und Generalverwaltung der Dachgesellschaft in einem interkulturellen Umfeld zusammen.

Ihre Verantwortung als Justiziarin (m/w/d)

  • Leitung der Haushaltsplanung, Mittelbewirtschaftung und Personalverwaltung
  • Sicherstellung der Einhaltung gesetzlicher, verwaltungsrechtlicher Richtlinien auf nationaler und europäischer Ebene
  • Monitoring der Fördermittelprojekte auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene
  • Beantragen von Drittmitteln für Forschung und Lehre aus nationalen sowie internationalen Förderprogrammen
  • Koordination und Steuerung der Fördermittelverwaltung und rechtskonformer Mittelverwendung
  • Beratung des Forschungsdirektoriums in allen administrativen Belangen, sowie rechtliche Vertretung des Institutes nach Außen

Ihre Ausbildung und Qualifikation

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt Verwaltungsrecht, Public Management oder Finanzrecht
  • Umfassende Berufserfahrung Verwaltungsmanagement
    und Verwaltungsrecht
  • Expertise Fördermittel-Beantragung sowie Drittmittelmanagement
  • Erfahrung mit einschlägigen SAP-Anwendungen wäre wünschenswert
  • Exzellentes Deutsch und Englisch  in Schrift und Sprache

Die Forschungsgesellschaft bietet Ihnen

  • Unbefristete Festanstellung
  • Vollzeit Arbeitsvertrag auf Basis TVöD Bund
  • Jahressonderzahlungen und jährliche Leistungsentgelte
  • Umzugshilfe und Trennungsgeld
  • Betriebliche Altersversorgung
  • 30 Tage Jahresurlaub

Als Personalberater sind wir exklusiv mit der Betreuung dieses Stellenangebotes beauftragt. Interessiert? Dann senden Sie uns Ihren Lebenslauf und Ihr Motivationsschreiben als PDF zu. Wir melden uns bei Ihnen mit weiteren Details. Für Sie als Bewerber/in ist unsere Dienstleistung selbstverständlich kostenfrei!

Kontrast Personalberatung GmbH, Banksstraße 6, 20097 Hamburg • Ihre Bewerbung bitte an:personalberatung@kontrast-consulting.de

Rückruf vereinbaren

Online Bewerbung

ACHTUNG: Anhänge dürfen maximal 50 MB groß sein. Akzeptierte Dateiformate sind .jpg, .png, .gif, .pdf, .ppt, .ppsx, .doc, .docx
Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
per eMail bewerben per Online Formular bewerben Rückruf vereinbaren Speichern Drucken
Stellenangebot weiterempfehlen
Kontakt
Kontrast Personalberatung GmbH
Banksstraße 6
20097 Hamburg
Telefon: 040-76 79 305 - 0
Email: personalberatung@kontrast-consulting.de
Sprechen Sie uns an!
Diese Seite weiterempfehlen
Startseite Blog AGB Datenschutz Mindestentgelterklärung Impressum Kontakt