Stellenangebot: Im Auftrag unseres Kunden besetzen wir exklusiv zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position

Jurist:in - Großforschungszentrum Cybersecurity

Vergabestelle und Beschaffungswesen für VOB, HOAI Leistungen europaweit

Das Großforschungszentrum als Arbeitgeber

Ihr Arbeitgeber ist eine europäisch führende Großforschungseinrichtung für IT-Sicherheit unter der Trägerschaft des Bundes. Die Großforschungseinrichtung wird aktuell bis auf 500 Forscher aufgebaut, um im Bereich der Cybersicherheits- und Datenschutzforschung Anwendungsforschung zu betreiben. Dieses geplante Wachstum bedingt umfassende Neubauten sowie Erweiterungsbauvorhaben im nationalen und europäischen Kontext.

Ihr Arbeitsplatz in der Vergabestelle

Das Team der Abteilung für Beschaffung und Vergabe besteht aus knapp 10 Mitarbeitenden. In Zuge der Vergrößerung der Forschungseinrichtung wird auch die Abteilung proportional wachsen. Eine exzellente fachliche Führung wird durch eine erfahrene Abteilungsleitung sichergestellt.

Ihre Aufgaben und Verantwortung

  • Abstimmung von Beschaffungsvorhaben mit den Bedarfsträgern einschl. Initiierung und Durchführung von Bedarfsabfragen bzw. -analysen
  • Vorbereitungen und selbstständige Durchführung von Direktaufträgen, nationalen und europaweiten Ausschreibungsverfahren unter Beachtung und Einhaltung der Regelungen des GWB, der VgV, der VOB und der UVgO
  • Rechtssprechungskonforme Verfahrensdokumentation
  • Mitwirkung bei elektronisch gestützten Prozessen (eProcurement, E-Vergabe, SAP)

Ihre Ausbildung und Qualifikation (m/w/d)

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium - Rechtswissenschaft bzw. Studium Baurecht und Baumanagement
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich öffentlicher Vergaben wünschenswert
  • Gute Kenntnisse im aktuellen Vergaberecht und erste Erfahrungen im Umgang mit den erforderlichen Regelwerken (VOB, HOAI u.ä.)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Der Großforschungsträger bietet Ihnen:

  • Unbefristete Festanstellung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienst (TVÖD Bund)
  • Eingruppierung nach Qualifikation und Berufserfahrung bis zur Entgeltgruppe E13
  • Eine spannende und herausfordernde Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum in einer Forschungseinrichtung
  • Die unbefristete Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeit geeignet.
  • Regelmäßige fachliche Schulungen in den Bereichen Vergabe und Beschaffung europäischer Rechtsraum

Als Personalberater sind wir exklusiv mit der Betreuung dieses Stellenangebotes beauftragt. Interessiert? Dann senden Sie uns Ihren Lebenslauf und Ihr Motivationsschreiben als PDF zu. Wir melden uns bei Ihnen mit weiteren Details. Für Sie als Bewerber/in ist unsere Dienstleistung selbstverständlich kostenfrei!

Kontrast Personalberatung GmbH, Banksstraße 6, 20097 Hamburg • Ihre Bewerbung bitte an: personalberatung@kontrast-consulting.de

Rückruf vereinbaren

Online Bewerbung

ACHTUNG: Anhänge dürfen maximal 50 MB groß sein. Akzeptierte Dateiformate sind .jpg, .png, .gif, .pdf, .ppt, .ppsx, .doc, .docx
Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
per eMail bewerben per Online Formular bewerben Rückruf vereinbaren Speichern Drucken
Stellenangebot weiterempfehlen
Kontakt
Kontrast Personalberatung GmbH
Banksstraße 6
20097 Hamburg
Telefon: 040-76 79 305 - 0
Email: personalberatung@kontrast-consulting.de
Sprechen Sie uns an!
Diese Seite weiterempfehlen
Startseite Blog AGB Datenschutz Mindestentgelterklärung Impressum Kontakt