Vorfahrt Pflege! Top-Arbeitgeber stärken Pflegeorganisation durch neue Stellen in der Leitungsebene bis hin zu den Pflegespezialisten

Krankenhäuser reagieren auf aktuelle Notsituation in der Pflegebereichen und setzen auf Weiterentwicklung, Qualitätssicherung und professionelle Stellenbesetzungen – Unser Personalberater-Team unterstützt bei der Personalsuche

Sowohl ein Schwerpunktversorger aus Nordrhein-Westfalen als auch ein Universitätsklinikum in Ostdeutschland stärken Ihr Pflegeteam mit der Schaffung neuer PDL-Stellen für die Intensivbereiche, die besonders für die Weiterentwicklung und Qualitätssicherung der Pflege verantwortlich sein werden.

Ziel ist es, die Pflegeorganisation, aber auch vor allem die Pflegefachkräfte, zu stärken und durch neue Leitungskräfte zu schützen: Offene Stellen sollen schneller besetzt und neue Funktionen geschaffen werden.

Unser Personalberaterteam, bundesweit führend bei der erfolgreichen Besetzung von Pflegeleitungsstellen in Deutschland und Experten im Pflegewesen, ist erneut der erste Ansprechpartner der Krankenhäuser und unterstützt bei der Suche dieser speziellen Leitungs- und Führungspositionen im Pflegebereich:

PDL Funktionsdienste im Schwerpunktkrankenhaus in NRW

Für das Krankenhaus im Rheinland suchen unsere Headhunter in Nachfolgeregelung eine Pflegedienstleitung für die Funktionsdienste – großer Freiraum für Entscheidungen sowie Mitwirkung in internen, gruppenweiten Arbeitsgruppen und Fachgremien im engen Austausch mit der Klinikgeschäftsführung vor Ort.

Die gesuchte PDL bekommt die volle fachliche und disziplinarische Führung des Pflege- und Funktionsdienstes, wird die strategische und wirtschaftliche Krankenhausentwicklung mitgestalten und umsetzen, Maßnahmen für eine nachhaltige Personalgewinnung und -bindung vornehmen als auch die Einhaltung externer Vorgaben sicherstellen.
Für die Verantwortlichen ist dies eine Schlüsselposition für die pflegerische Zukunft des Schwerpunktkrankenhauses – daher wird die Stelle außertariflich vergütet inklusive sehr attraktiver Jahressonderzahlungen.

Stellenangebot PDL Intensivstation und IMC

Die Uniklinik im östlichen Teil Deutschlands ist erst kürzlich mit den 3 Intensivstationen sowie 2 IMCS in einen Neubau umgezogen und wird die dortige Position der Pflegedienstleitung neu besetzen.

Die gesuchte Leitungskraft wird vor allem für die Steuerung und Weiterentwicklung der Pflege- und Betreuungsprozesse verantwortlich sein, die Personalführung und -planung übernehmen und in enger kooperativer Zusammenarbeit sowie Abstimmung mit der Pflegedirektion und Ärzten anderer Fachbereiche die Pflegequalität sichern, aktualisieren und verbessern.

Die examinierte Pflegefachkraft, mit abgeschlossener Ausbildung als Leitungskraft in der Pflege oder einem Studium im Pflegemanagement sowie mehrjähriger Berufserfahrung in der Intensivpflege, wird neben des attraktiven Gehaltes zusätzlich noch Jahressonderzahlungen bekommen – bezahlte Fort- und Weiterbildungen inklusive Freistellungen gehören ebenso dazu, wie zusätzliche Extras und kostenlose Gesundheitsangebote.

Kontakt
Kontrast Personalberatung GmbH
Banksstraße 6
20097 Hamburg
Telefon: 040-76 79 305 - 0
Email: info@kontrast-consulting.de
Sprechen Sie uns an!
Diese Seite weiterempfehlen
Startseite Blog AGB Datenschutz Mindestentgelterklärung Impressum Kontakt